XMASWelt Belgien - XMAStotal.de - Wir leben Weihnachten!

Wir leben Weihnachten...
Suchen

Bis Weihnachten 2017 sind es noch Tage :-)

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

International

Weihnachten in Belgien

Der Weihnachtsbaum steht bei den meisten Belgiern schon ab dem zweiten Advent im Wohnzimmer.

Doch am wichtigsten in der Weihnachtszeit – vor allem im flämischen Teil des Landes – ist der Nikolaus: Bereits am 4. Dezember stattet Sinter Klaas (auch Père Noël genannt), der auf einem Schimmel von Haus zu Haus reitet, den Familien einen ersten Besuch ab, um sich nach den braven und den unartigen Kindern zu erkundigen. Zwei Tage später kehrt er zurück: mit einer Rute und Geschenken vor allem für die Kleinen.

Das religiöse Weihnachten feiern Belgier am 25. Dezember (der 26. Dezember ist kein Feiertag) mit mehrgängigen Menüs, die stark von der französischen Küche beeinflusst sind. Typisch sind gefüllte Pute und Bûche de Noel, ein schokoladiger Weihnachtskuchen. Lustig: Das „Land der 365 Biere“ braut für den schönsten Tag des Jahres alljährlich eine Vielfalt an Weihnachtsbieren, die zum Beispiel „Slaapmutske Winterbier“ oder „La Mère Noël“ heißen.

Traditionelles Weihnachtsessen: Am Weihnachtsabend gibt es eine gefüllte Pute und als Nachtisch einen Schokoladenkuchen. Da Belgien auch das Land mit den meisten Biersorten ist, werden jedes Jahr viele Weihnachtsbiere gebraut.

Traditionelles Weihnachtslied: Het was een maget uitverkoren (Anhören? Hier klicken!)

Fehlt hier ein Land? Dann schreiben Sie uns! Wir sind für jeden Hinweis dankbar!
Bitte klicken Sie HIER wenn Sie uns schreiben möchten.
 

(c) 2017        home        Impressum        Kontakt        Datenschutz

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü